USB-Dongle-Server: Software- und Hardwarelösung.

Ein USB-Dongle-Server ist ein nützliches Tool, um Einschränkungen beim Zugriff auf entfernte USB-Lizenz-Dongles zu überwinden. Es stehen zwei Optionen zur Verfügung: Verwendung von Software oder Hardware. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Die Hardwareoption beinhaltet die Verwendung eines Dongle-Servers. Der Dongle-Server stellt Ihren USB-Dongle in Ihrem Netzwerk zur Verfügung. Bei Verwendung eines Dongle-Servers muss der Lizenz-Dongle nicht mit dem Client verbunden sein. Der verbundene Client kann direkt auf die geschützten Daten zugreifen.

Die Verwendung eines Dongle-Servers ist insofern sehr einschränkend, als in einer typischen Point-to-Point Netzwerkverbindung jeweils nur ein Benutzer auf den Dongle zugreifen kann. Mit Donglify gibt es eine vielseitigere und benutzerfreundlichere Option - eine Software Alternative, mit der Sie USB-Sicherheitsschlüssel über das Internet umleiten können.

USB-Key-Server-Software

Donglify beseitigt die Verwendungseinschränkungen, die bei Verwendung eines Dongle-Servers bestehen. Mithilfe der fortschrittlichen Portumleitungstechnologie können Sie mit Donglify einen lizenzierten USB-Dongle an einen Computer anschließen und diesen dann über WLAN, Internet oder Ethernet für mehrere Benutzer freigeben. Es ist keine zusätzliche Hardware erforderlich.
Donglify
Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion
30-Tage-Testversion • Jederzeit kündbar.
4.5 Rang basierend auf 198+ Nutzer
Lesen Sie weitere Bewertungen
Verfügbar für Windows XP/Vista/7/8/10, Server 2003/2008/2012/2016/2019
Sie sind bereits Donglify Nutzer? Anmelden →

Einige wichtige Funktionen von Donglify:


  • 2048-Bit-SSL-Verschlüsselung für sichere Verbindungen
  • simultane Verbindungen
  • Einfache Einrichtung ohne sekundäre Hardware-Peripheriegeräte oder zusätzliche Software
  • Umfangreicher Support für verschiedene USB-Dongles *

Hinweis: Die Multi-Connect-Funktion funktioniert derzeit mit:

* Hinweis: Die Multi-Connect-Funktion funktioniert derzeit mit:

  • HASP HL 2.16
  • HASP HL Pro 3.25
  • Sentinel HL 4.34 (3 Variationen)
  • Sentinel UltraPro
  • Sentinel HL 4.27
  • Sentinel HL 4.31
  • Sentinel HL 4.54
  • Hardlock USB 1.02
  • Feitian Technologies ROCKEY Dongle
  • SafeNet eToken 5110
  • CodeMeter CmStick
  • Sentinel HL (rev 601)

Erste Schritte mit Donglify

Schritt Eins:
Um Donglify verwenden zu können, müssen Sie sich anmelden, indem Sie ein Konto auf der Donglify-Website erstellen. Sobald Sie Ihr Konto erfolgreich erstellt haben, können Sie die Dongle-Server-Software herunterladen.

Installieren Sie die Anwendung auf dem Geräteserver. Hier wird der physische Dongle angeschlossen. Installieren Sie die Software auch auf allen Client-Computern, die einen Fernzugriff auf den USB-Dongle benötigen. .

Schritt Zwei:
Starten Sie Donglify und melden Sie sich bei Ihrem Konto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Schritt Drei:
Suchen Sie im Fenster, das nach der Anmeldung angezeigt wird, das Symbol „PLUS“. Klicken Sie hierauf, um eine Liste der verfügbaren USB-Dongles anzuzeigen, die für die Client Computer freigegeben werden können.

Beachten Sie die Optionen „Multi-Connect“ oder „Single-Connect“ neben dem USB-Dongle. Wählen Sie die Option gemäß Ihren Anforderungen. Mit der Option „Mehrfachverbindung“ können Sie mehrere gleichzeitige Verbindungen zum USB-Dongle herstellen. Einzelverbindung ermöglicht jeweils nur eine Clientverbindung.

Schritt Vier:
Klicken Sie auf das Optionsfeld neben dem USB-Dongle, den Sie freigeben möchten, um ihn auszuwählen, und klicken Sie dann auf „Freigeben“.

Schritt Fünf:
Starten Sie Donglify auf allen Client-Computern und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Beim Start der Anwendung wird eine Liste der verfügbaren Geräte angezeigt. Wählen Sie einfach diejenige aus, zu der Sie eine Verbindung herstellen möchten, und klicken Sie auf "Verbinden".

Das war es. Donglify wird in fünf einfachen Schritten zu einem zuverlässigen USB-Key-Server. Jetzt können Sie von überall in Ihrem Netzwerk auf Ihren USB-Key zugreifen.

Dongle-Server-Hardwarelösungen

Ein beliebter Dongle-Server ist der Dongleserver Pro von SEH.

dongleserver

Dongleserver Pro ist eine effektive und sichere Alternative, mit der Sie Software- Lizenz-Dongles über ein Netzwerk freigeben können. Mit vier USB 3.0 SuperSpeed-Anschlüssen und vier USB 2.0 Hi-Speed-Anschlüssen ist Dongleserver Pro mit einer Vielzahl von USB-Dongles kompatibel. Für zusätzliche Sicherheit ist das Gehäuse des Dongle-Servers abschließbar und verhindert den unbefugten Zugriff auf die angeschlossenen physischen USB-Dongles.

Verschiedene optionale Add-Ons sind ebenfalls verfügbar, z.B. ein Rack-Mount-Kit, mit dem Sie Dongleserver Pro in ein Standard-19-Zoll-Server-Rack einbauen können.

Die vom Dongleserver Pro bereitgestellte Point-to-Point-Verbindung ist nicht auf LAN beschränkt. Sie können es auch über VPN, VLAN und das Internet verwenden. Dies bietet unbegrenzte Möglichkeiten, Ihre Umgebung gemäß Ihren spezifischen Anforderungen einzurichten.

FAQs

Ein Dongle-Server ist eine Hardware, die eine Point-to-Point-Verbindung über das Netzwerk ermöglicht. Benutzer können auf USB-Key-Dongles zugreifen, als wären sie physisch mit dem Computer verbunden.
Ja. Mit Donglify können Sie Dongles in virtuellen Umgebungen wie VMware, Microsoft Hyper V usw. sicher und bequem weiterleiten. Auf alle Dongles kann zugegriffen werden, als wären sie physisch mit dem Client Computer verbunden.
Ja, Donglify dient als USB-Key-Server, über den auf USB-Sicherheitsschlüssel per Remote Desktop zugegriffen werden kann, als wäre der USB-Dongle physisch mit dem Computer verbunden.
Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion
30-Tage-Testversion • Jederzeit kündbar.
Sie sind bereits Donglify Nutzer? Anmelden →