Zugriff auf USB-Sicherheitsdongle über Remotedesktopverbindung

Das Remotedesktopprotokoll bietet eine einfache und sichere Möglichkeit, eine Verbindung mit einem Remotedesktopcomputer herzustellen. Wenn Sie jedoch USB-Dongles über RDP umleiten möchten, werden Sie keine Lösung finden, die einfacher oder effektiver als Donglify ist.

Donglify wurde als App entwickelt, die Benutzern dabei hilft, USB-Sicherheitsschlüssel über RDP gemeinsam zu nutzen. Mit Donglify können USB-Sicherheitsschlüssel über RDP so angezeigt werden, als wären sie direkt an den angegebenen Computer angeschlossen.

Remotezugriff auf Sicherheitsschlüssel über RDP

Donglify bietet Benutzern die Möglichkeit, USB-Sticks auf einem lokalen Computer gemeinsam zu nutzen, während sie über das Remotedesktopprotokoll arbeiten.
Sobald Ihr USB-Gerät an einen freigegebenen Port angeschlossen ist, wird es weitergeleitet und automatisch mit einem Remote-Client verbunden. Als zusätzliches Maß an Komfort ermöglicht Donglify den gleichzeitigen Zugriff. Ganz zu schweigen davon, dass Benutzer denselben USB-Dongle so zuweisen können, dass auf mehreren Computern gleichzeitig darauf zugegriffen werden kann. Auf diese Weise haben Sie und Ihr Team immer Zugriff auf die benötigten USB-Geräte, wann immer Sie sie benötigen.
Donglify
Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion
30-Tage-Testversion • Jederzeit kündbar
4.5 Rang basierend auf 198+ Nutzer
Lesen Sie weitere Bewertungen
Verfügbar für Windows XP/Vista/7/8/10, Server 2003/2008/2012/2016/2019
Sie sind bereits Donglify Nutzer? Einloggen →

So leiten Sie den USB-Dongle über RDP um

Erster Schritt: Erstellen Sie Ihr Donglify-Konto und installieren Sie Ihre Donglify-Software auf allen Computersystemen, an denen Sie teilnehmen möchten.

Beispiel: Sie installieren Donglify auf dem Computer, der physisch mit Ihrem USB-Gerät verbunden ist. Sie würden die Software auch auf dem PC installieren, von dem aus Sie Remotedesktopzugriff wünschen.

Schritt 2: Führen Sie Donglify auf dem Computer aus der als Server fungiert und melden Sie sich dann mit Ihren Kontoanmeldeinformationen an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Schritt 3: Navigieren Sie zum „+“ - Symbol im Fenster. Von dort aus wird eine Liste der verfügbaren lokalen USB-Dongles geöffnet, die gemeinsam genutzt werden können.


Hinweis: Neben dem USB-Dongle den Sie freigeben möchten, sollte ein Symbol für "Mehrfachverbindung" oder "Einzelverbindung" angezeigt werden.


Das Symbol „Mehrfachverbindungen“ symbolisiert, dass Sie einen USB-Stick-Dongle gemeinsam nutzen können, auf den dann mehrere Remote-PCs gleichzeitig zugreifen können.

Wenn Sie alternativ die Option "Einzelverbindung" auswählen, kann Ihr gemeinsam genutzter Dongle jeweils nur von einem Computer aufgerufen werden.

Mit Donglify, haben Sie mehrere Optionen, die Ihren speziellen RDP-Anforderungen am besten entsprechen.

Schritt 4: Aktivieren Sie das Optionsfeld neben dem USB-Dongle den Sie verwenden möchten und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilen“.

Schritt 5: Starten Sie das Donglify-Programm auf dem Client-Computer und geben Sie dieselben Informationen wie zuvor ein, um sich anzumelden.

Schritt 6: Navigieren Sie zum Fenster der App, in dem eine Liste der Geräte angezeigt wird, mit denen eine Verbindung hergestellt werden kann. Suchen Sie das USB-Gerät, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten und klicken Sie auf „Verbinden“.

Das war es!

Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie USB-Sicherheitsschlüssel ohne Einschränkungen auf einem Remote-Computer verwenden. Donglify stellt sicher, dass Ihre Verbindung durch erweiterte Verschlüsselung geschützt ist, und Sie können sich darauf verlassen, dass Ihr Dongle nicht abgefangen werden kann oder verloren geht.

Weitere Vorteile


  • Multi Connect-Funktion
  • Minimale Netzwerkkonfiguration erforderlich
  • Unterstützung für eine Vielzahl von USB-Dongles
  • Stabile USB-Verbindungen

FAQ

Zweifellos haben die meisten von Ihnen die Abkürzung "RDP" gesehen und wissen, dass sie für "Remote Desktop Protocol" steht. Es kann jedoch hilfreich sein, genau zu wissen, was RDP ist und wie ein Remotedesktopprotokoll funktioniert. Hier sind kurz die Grundlagen von RDPs..

Mit in das Windows-Betriebssystem integrierten Tools ist ein RDP ein sicheres Netzwerkkommunikationsprotokoll, mit dem Benutzer eine Remoteverbindung zu einem Computersystem unter Windows herstellen können.
Remotedesktopprotokolle bieten Benutzern die Möglichkeit, Verbindungen zu initialisieren und Daten zwischen einem bestimmten Client und einem bestimmten Server zu übertragen. Wenn Sie eine RDP-Sitzung starten, können Sie nicht nur den Remotedesktop eines anderen Systems anzeigen, sondern auch auf dessen lokale Ressourcen zugreifen und Ihre eigenen lokalen Geräte an das Remote-Computersystem umleiten (Dongles).
Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion
30-Tage-Testversion • Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Donglify Nutzer? Einloggen →