Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

Anschließen von USB-Dongles an Hyper-V: Ausführliche Anleitung

Einer der größten Nachteile der auf Hyper-V basierenden Lösungen ist der Mangel an USB-Unterstützung. Früher oder später werden Nutzer, die versuchen, einen USB-Dongle an eine virtuelle Hyper-V-Maschine anzuschließen, unmittelbar vor diesem Problem stehen.

Der bessere Teil erstklassiger professioneller Software startet nicht einmal auf einem Computer, wenn kein USB-Lizenzdongle an das Gerät angeschlossen ist. Dies bedeutet, dass Sie keines dieser Tools im Gast der virtuellen Maschine verwenden können, es sei denn, Sie finden eine Möglichkeit, den USB-Lizenzschlüssel an Hyper-V zu übergeben.

Dieser Artikel behandelt die bequemste (und für einige USB-Dongles die einzige) Möglichkeit, USB-Sticks an das Hyper-V-Gastsystem anzuschließen. Mit der Software zum Umleiten von USB-Dongles können Sie dieses Problem umgehen und einem Hyper-V-Gast den USB-Lizenzschlüssel hinzufügen.

Software-Tool zum Anschließen eines USB-Sticks an eine Hyper-V-VM

Donglify ermöglicht maximale Einfachheit und Bequemlichkeit beim Anschließen eines USB-Sicherheitsschlüssels an eine Hyper-V-VM.
Donglify
Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion
7-Tage-Testversion • Jederzeit kündbar.
4.5 Rang basierend auf 198+ Nutzer
Lesen Sie weitere Bewertungen
Verfügbar unter Windows 7/8/10, Server 2008 R2/2012/2016/2019, Windows 10 auf ARM
Sie sind bereits Donglify-Nutzer? Anmelden →

Und wir sprechen nicht nur über USB-Lizenzdongles, die an Hyper-V-Hostcomputer angeschlossen sind. Mit Donglify können Sie Hyper-V-VMs auch über das Internet USB-Dongles hinzufügen, selbst wenn diese mit Remotecomputern verbunden sind.

Donglify verbindet USB-Dongles über das TCP/IP-Netzwerk mit Hyper-V-Hyper-V-Instanzen, sodass Sie keine Probleme beim Einrichten von Hyper-V-USB-Dongle-Passthrough für lokale Sicherheitsschlüssel haben.

So schließen Sie einen USB-Dongle an eine virtuelle Hyper-V-Maschine an

1
Erstellen Sie Ihr Donglify- Konto.
 Donglify-Konto
2
Installieren Sie Donglify auf dem Computer mit dem angeschlossenen USB-Dongle (Server) und dann auf allen Hyper-V-Gästen (Clients), die über das Netzwerk eine Verbindung zum freigegebenen Dongle herstellen.
 Installieren Sie Donglify
3
Starten Sie Donglify auf dem Server und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Wiederholen Sie dies mit den Client-Computern.
 ins Konto einloggen
4
Klicken Sie auf dem Hyper-V-Host auf "+", um die Liste der USB-Lizenz-Dongles zu öffnen, die Sie freigeben können.
 die Liste der USB-Lizenz-Dongles
5
Aktivieren Sie das Optionsfeld neben dem USB-Dongle und klicken Sie auf "Teilen".
 aktivieren Sie das Optionsfeld
6
Suchen Sie in einem Hyper-V-Gast einen freigegebenen USB-Dongle in der Liste und klicken Sie auf "Verbinden".
 verbindung
7
Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird der Dongle im Geräte-Manager des Client-PCs so angezeigt, als wäre er physisch verbunden. Und so kann Hyper-V einen USB-Stick erkennen.

Hier können Sie sehen, wie Donglify USB- Lizenzdongles an Hyper-V-VMs umleitet:

Teilen Sie Dongles

Erweiterte Funktionen von Donglify

Multiconnect-Funktion

Angesichts der seltenen Verfügbarkeit einiger spezifischer USB-Dongles ist es für zahlreiche Profis normal, von Zeit zu Zeit auf einen einzelnen USB-Dongle zugreifen zu müssen. Dies kann für diejenigen noch komplizierter werden, die VMs in Hyper-V betreiben. Die USB-Lizenz-Dongles sind nicht billig und einfach zu ersetzen. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, Ihre Dongles sicher aufzubewahren, indem Sie sie an einem einzigen Server angeschlossen lassen und Donglify verwenden, um sie für Ihr Team freizugeben und Hyper-V-USB-Passthrough für Sicherheitsschlüssel mit wenigen Klicks einzurichten.

Die Multi-Connect-Funktion funktioniert derzeit mit
Die Multi-Connect-Funktion funktioniert derzeit mit
Die Multi-Connect-Funktion funktioniert derzeit mit

Erweiterte Sicherheit

Donglify schützt Ihre Dongles dank des auf alle Netzwerkdatenübertragungen angewendeten 2048-Bit-SSL-Verschlüsselungsprotokolls vor unbefugtem Zugriff.

Komplettpaket

Sie benötigen Donglify nur, um Ihre USB-Dongles auf einem Computer freizugeben und von anderen aus eine Remoteverbindung herzustellen. Keine Ausgaben für andere Apps oder zusätzliche Gadgets wie Hubs, Kabel usw notwendig.

Sicherer gemeinsamer Zugriff

Sie können anderen Benutzern Zugriff auf Ihr Donglify- Konto gewähren, ohne Ihre Anmeldedaten offenzulegen. Erstellen Sie einfach digitale Token und senden Sie sie an jeden, mit dem Sie Ihr Konto teilen möchten.

Token sind sichere digitale Schlüssel, mit denen sich Nutzer bei einem Donglify-Konto anmelden können, ohne eine E-Mail-Adresse und ein Kennwort eingeben zu müssen.

Gibt es Nachteile bei der Verwendung von Software zum Anschließen von USB-Dongles an Hyper-V?

Was Donglify fehlt, kompensiert die App mit seinem umfangreichen Funktionsumfang. Beachten Sie jedoch Folgendes:

Erfordert eine Internetverbindung

Das Teilen von Dongles über LAN ist nicht möglich, da die Software einen ständigen Zugriff auf das Internet erfordert.

(Derzeit) Keine plattformübergreifende Unterstützung

Die aktuelle Version von Donglify funktioniert mit Windows, Änderungen in zukünftigen Versionen vorbehalten.

Funktioniert speziell mit USB-Dongles

Donglify wurde speziell für die gemeinsame Nutzung von USB-Dongles entwickelt und funktioniert nicht mit anderen USB-Gerätetypen.

Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion
7-Tage-Testversion • Jederzeit kündbar.
Sie sind bereits Donglify-Nutzer? Anmelden →